Urlaub im Alb-Donau-Kreis / Schwäbische Alb, westlich von Ulm

Schloss Bernstadt

Der symmetrische Renaissancebau in Bernstadt wurde 1549 von Georg Besserer, Mitglied einer Ulmer Patrizierfamilie, als Landsitz erbaut.

Nach der Zerstörung des Schlosses im Jahr 1688 wurde es zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Stil des Barocks wieder aufgebaut. 

Heute beherbergt das Bernstadter Schloss die Gemeindeverwaltung und das Heimatmuseum.

Besonders sehenswert sind zwei restaurierte Stuckdecken aus den Jahren 1720 bis 1750. Im historischen Festsaal kulturelles Veranstaltungsprogramm.

Schloss Bernstadt
Schmiedgasse 5
89182 Bernstadt

www.bernstadt-wuertt.de

Location

© Alb-Donau-Kreis 2018 — Impressum