Urlaub im Alb-Donau-Kreis / Schwäbische Alb, westlich von Ulm

Schloss Oberkirchberg

Die Grafen Fugger-Oberkirchberg ließen Ende des 18. Jahrhunderts eine ausgedehnte Schlossanlage auf einem Hügel über dem Illertal errichten. 

Durch das Schlossportal mit Rokkokogiebel gelangt man in den trapezförmigen Binnenhof, an der Nordspitze begrenzt durch das eigentliche dreigeschossige und dreiflügelige Schloss, an der Südseite durch Stallungen und die katholische Pfarrkirche St. Sebastian. 

Das Schloss ist bis heute Wohnsitz der gräflichen Familie.

Schloss Oberkirchberg
89171 Illerkirchberg-Oberkirchberg

Location

© Alb-Donau-Kreis 2018 — ImpressumDatenschutz