Die Große Lauter ist Deutschlands Naturwunder 2019

Lautertal - Blick vom Wartstein

Unter dem Motto „Wilde Bäche und Flüsse“ stimmten rund 6.000 Naturfreunde für einen der zwölf Kandidaten aus den Nationalen Naturlandschaften. Nun steht der Gewinner fest: Die Große Lauter ist das Naturwunder 2019.

Die Große Lauter schlängelt sich auf 37 Kilometern Länge durch ihr burgenreiches Tal und mündet in die Donau. Der Fluss bietet auf der sonst meist wasserarmen Alb Lebensraum für zum Teil seltene und gefährdete Tiere.

Für September 2019 ist die offizielle Preisübergabe der Heinz Sielmann Stiftung in Münsingen geplant.

Ausflugstipps im Lautertal:

Wandertouren

Radtouren

Rad- Wanderbusse

Sehens- und Erlebenswertes

© Alb-Donau-Kreis 2019 — ImpressumDatenschutz