"Heiliges Grab" - Historisches Fastentuch in Dietenheim

"Heiliges Grab" - Historisches Fastentuch in Dietenheim

Vom 1. bis 19. April 2019 verkleidet das "Heilige Grab" - ein Fastentuch aus dem Jahre 1727 den Altarraum der Dietenheimer Pfarrkirche.

Drei Wochen vor Ostern wird in der Pfarrkirche St. Martinus das Heilige Grab aufgebaut. Es nimmt mit seinen Maßen den gesamten Altarraum ein. In 45 Szenen und Symbolen zeigt es das Leiden und Sterben Jesu, sowie die alttestamentarischen Vorbilder der Erlösung.

www.dietenheim.de

© Alb-Donau-Kreis 2019 — ImpressumDatenschutz