Historische Zugfahrten Amstetten-Gerstetten

Ein Eisenbahnabenteuer für Jung und Alt. Auf der 20 km langen Museumsbahn zwischen Amstetten und Gerstetten erleben Sie eine Zeitreise zurück zu den Anfängen der Eisenbahn. Wenn die alte Dampflokomotive die Höhen der Schwäbischen Alb erklimmt, ist zu hören und zu fühlen, welche Kräfte dafür notwendig sind. Kinder können während der Fahrt dem Lokführer über die Schulter blicken und Strecke und Signale beobachten.

Der Dampfzug setzt sich zusammen aus der Tenderlok von 1921, Eisenbahnwagen mit offenen Plattformen, einem Speisewagen und einem Packwagen für Fahrräder.

Betriebstage 2022:
8. und 26. Mai
11. Juni
10 Juli
13. August
11. September
9. Oktober
3. und 4. Dezember (Nikolausdampfzug – Fahrkarten nur im Vorverkauf)

Fahrplan 2022

An Tagen, an denen die Lokalbahn und das Alb-Bähnle nicht fahrplanmäßig verkehren, können die Züge für Sonderfahrten gemietet werden, je nach Wunsch mit Diesel- oder Dampflokomotiven. Ideal für Vereins- oder Betriebsausflüge, für Gesellschaften oder Reisegruppen. Bei der Gestaltung des Tages und der Zusammenstellung eines Rahmenprogramms sind Ihnen die Ulmer Eisenbahnfreunde gerne behilflich.

UEF Lokalbahn Amstetten – Gerstetten e.V.
Bahnhof 2
89543 Gerstetten
Telefon: 0151 28855000
www.uef-lokalbahn.de
info@uef-lokalbahn.de

Scroll to Top