Urlaub im Alb-Donau-Kreis / Schwäbische Alb, westlich von Ulm

Schloss Oberherrlingen und Schloss Klingenstein in Blaustein

1588 errichteten die Herren von Bernhausen das bis heute erhaltene Renaissanceschloss Oberherrlingen.

Der dreigeschossige Bau mit zwei Spitzgiebeln und teils aufgemalter Fassadengliederung ist heute in Privatbesitz.

Im Ortsteil Klingenstein ließ Freiherr Franz von Bernhausen im ehemaligen Burgareal 1756 ein weiteres Schloss bauen (Foto), weithin sichtbar über dem Blautal. Reste der alten Burgruine, der Schlosshof und die Schlosskapelle sind für Besucher frei zugänglich.

Informationen: Stiftungsvorsitzender Herr Walter Herthnek, Telefon: 07392 914344.

Schloss Oberherrlingen
Oberherrlingen 5
89134 Blaustein

Schloss Klingenstein (wird in Karte angezeigt)
89134 Blaustein

Location

© Alb-Donau-Kreis 2018 — ImpressumDatenschutz