Unser Leitbild

Der Alb-Donau-Kreis ist aktives Erlebnis

Wiege der Kunst und Musik, Höhlen und Felsen, blaue Quellen und Donau-Flair

Das vorliegende touristische Leitbild definiert die Grundlagen der Tourismusentwicklung des Alb-Donau-Kreises für die kommenden Jahre. 

Wesentliche Ziele bei der Entwicklung des touristischen Leitbildes waren die Definition zentraler Alleinstellungsmerkmale, die Steigerung des Tourismusbewusstseins bei Tourismuspartnern und der Bevölkerung sowie das Festlegen einer einheitlichen Handlungsstrategie der Partner.

Logo Alb-Donau-Kreis Tourismus

Kontakt

Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Ländlicher Raum, Kreisentwicklung – Tourismus

Roswitha Guggemos​

Werbung, Anzeigen, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Printmedien, Messen, Tourismusgremien

Anna-Verena Baur

Internet, Printmedien, Newsletter, 
Statistik, Gästeanfragen

Jessica Gehlhaus

Printmedien, Gästeanfragen, DTV-Klassifizierung Ferienwohnungen & Privatzimmer, Beschilderung Wanderwege

Anreise

Urlaubsregion Alb-Donau-Kreis

Es gibt viel zu entdecken zwischen den Höhenzügen der Schwäbischen Alb und dem Donautal. Der Alb-Donau-Kreis bietet Ihnen einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub in der Region um Ulm. Lage des Alb-Donau-Kreises in Süddeutschland:

So erreichen Sie den Alb-Donau-Kreis

mit dem PKW

Die Bundesautobahnen A 7 Hamburg – Würzburg – Ulm – Kempten und A 8 Stuttgart – Ulm – München führen durch den Alb-Donau-Kreis. Über die Bundesstraßen B 10, B 19, B 28, B 30, B 311, B 465 und B 492 erreichen Sie die Ausflugsziele und Orte in der Region Alb-Donau.

mit Bus und Bahn

Bei Anreise mit dem ICE/IC erreichen Sie mühelos den Bahnknotenpunkt Ulm (Hauptbahnhof) über die Bundesbahnstrecke Stuttgart – Ulm – München. Von dort geht es mit den Regionalzügen oder mit dem Bus weiter an Ihren Zielort.

Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

Fahrplanauskunft der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund GmbH

mit dem Flugzeug

Flughafen Stuttgart und Flughafen Memmingen: jeweils ca. 45 Minuten von Ulm entfernt

Scroll to Top