BioSpaz – Wasser Quelle des Lebens

Der Biodiversitäts-Spaziergang ist 2,4 km lang und widmet sich dem Thema „Wasser Quelle des Lebens“.

Entlang der Ach und des Flötzbaches sowie im Stadtpark Wörth erwarten die Spaziergängerinnen und Spaziergänger Informationen zum Thema Biodiversität mit Schwerpunkt Leben am und im Wasser. Interaktive Elemente erlauben Familien den Lebensraum und das Element Wasser hautnah zu erleben. An manchen Stationen kann sogar mittels Augmented Reality und dem eigenen Smartphone oder Tablet weiter in das Thema Wasser „eingetaucht“ werden.

Der Spazierweg beginnt am Naturfreundehaus oder alternativ an der Albecker-Tor-Schule und endet am Parkplatz des nauBads. Die Gehzeit beträgt je nach Tempo und Nutzung der interaktiven Elemente circa 1,5 Stunden. Start und Ziel sind über den nauBus miteinander verbunden und so Montag bis Samstag passend zum Thema umweltfreundlich zu erreichen. Ansonsten gibt es auch Parkmöglichkeiten am nauBad, dem Naturfreundehaus sowie an der Albecker-Tor-Schule.

Zusätzlich zu den Informationen auf den Schautafeln entlang des BioSpaz gibt es noch einiges mehr zu erfahren. Deshalb bietet Stadtgärtner Dominik Wansing einmal monatlich Gästeführungen von April bis September an.

www.langenau.de

Der „BioSpaz - Wasser Quelle des Lebens“
Scroll to Top