Kloster Blaubeuren

Das Prunkstück der Klosterkirche ist der spätgotische, doppelflügelige Hochaltar. Kreuzgang und Kirche stehen den Besuchern im über 900 Jahre alten Benediktinerkloster Blaubeuren offen.

Eine besondere Rarität ist das vollständig erhaltene Badhaus (Klosterküferei und -kellerei), ein alemannisches Fachwerkgebäude. Das Badhaus diente den Mönchen und ihren Gästen als Erholungsort. Dort ist heute das Stadtmuseum von Blaubeuren untergebracht.

Heute befindet sich im Kloster außerdem noch das Evangelisch-theologische Seminar, ein öffentliches altsprachliches Gymnasium mit evangelischem Internat.

Informationen und Führungen:
Telefon: 07344 / 966990 (Tourist Info)

Informationen zur Barrierefreiheit

Kloster Blaubeuren
89143 Blaubeuren
www.blaubeuren.de

Bildergebnis für bus icon free  ÖPNV-Anbindung

Leistungspartner der AlbCard: Mit Ihrer Buchung bei einer AlbCard-Unterkunft erhalten Sie ab Juli kostenfreien Eintritt in das Kloster Blaubeuren sowie zu vielen weiteren TOP-Attraktionen.
Weitere Informationen

AlbCard

Scroll to Top