urmu – Urgeschichtliches Museum Blaubeuren

Als Zweigmuseum des Archäologischen Landesmuseums ist das urmu Schwerpunktmuseum für die Altsteinzeit in Baden-Württemberg. Es vermittelt das Leben von Neandertalern und Eiszeitmenschen und zeigt den Alltag wie auch den Erfindungsreichtum damaliger Jäger und Sammler bis hin zum Kochen im Fellkochtopf.

Darüber hinaus präsentiert es die ältesten Kunstwerke und Musikinstrumente der Menschheit, die aus den als UNESCO-Welterbe anerkannten Höhlen der Schwäbischen Alb stammen. Diese weltweit einmaligen Funde wie auch weitere Kostbarkeiten werden in Schatzkammern thematisch vorgestellt.

Museums- und Welterbeführungen sowie Höhlen- und Fundstellenbesuche können gebucht werden. Es gibt ein umfangreiches Kinderaktionsprogramm in der offenen Steinzeitwerkstatt und ein tägliches Erlebnisangebot für die Gäste des Museums. Das Museum ist auch Geopark-Infostelle.

Öffnungszeiten:
1.April bis 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag: 10 – 17 Uhr
Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet
Karfreitag geschlossen

1. November bis 31. März
Dienstag bis Samstag: 14 – 17 Uhr
Sonntag: 10 – 17 Uhr
24., 26. und 31. Dezember und 1. Januar geschlossen

Informationen zur Barrierefreiheit

Urmu – Urgeschichtliches Museum Blaubeuren
Kirchplatz 10
89143 Blaubeuren
Telefon: 07344 966990
www.urmu.de

Leistungspartner der AlbCard: Mit Ihrer Buchung bei einer AlbCard-Unterkunft erhalten Sie kostenfreien Eintritt in das Urgeschichtliche Museum sowie zu vielen weiteren TOP-Attraktionen.
Weitere Informationen

AlbCard

Scroll to Top